Sich zu vergleichen ist Mist und eigentlich wissen wir das ja, aber…

Es gibt immer dieses „Aber“ und am Ende sehen wir uns doch wieder im Spiegel an oder schauen auf unsere BWA und fragen uns, warum wir so schlecht und andere so gut sind

Wir wissen, dass uns das nur runterzieht und eigentlich auch kompletter Non-sense ist und trotzdem machen wir es

In dieser Folge gehe ich darauf ein, warum wir uns ständig diesen Vergleichen unterziehen und was du konkret dagegen machen kannst

Und JA: Langfristig musst du viel innere Arbeit verrichten, aber das wusstest du sicher schon. Ich gehe hier darauf ein, was du vor allem kurzfristig machen kannst, um der „Vergleichs-Spirale“ zu entkommen – sowohl im Unternehmertum als auch im Privaten:

Jetzt sichern: Gratis Sichtbarkeits-Ratgeber

Du bist selbstständig und möchtest endlich von potentiellen Kunden auf Instagram gesehen werden?

Dann trag dich hier für den gratis Online-Ratgeber ein und erfahre:

  • Wie du mit kostenloser Reichweite auf Instagram Deine Kunden erreichst
  • Die Zutat, die in deinem Marketing noch fehlt
  • Was du unbedingt über den Algorithmus und Hashtags wissen musst

>> Klicke hier, um dich kostenlos einzutragen >>