Instagram Stories werden nach 24 Stunden gelöscht. Das heißt, du musst hier nicht so sehr auf alles achten, wie bei den Beiträgen im Feed. Stories geben Einblicke in dein Leben, geben dem Nutzer die Chance dich besser kennenzulernen und schaffen eine Connection zwischen dir und der Community. Aus diesem Grund solltest du Instagram Stories unbedingt nutzen und zwar täglich. Da stellt sich natürlich die Fragen: Was genau kann ich den posten? Dafür bekommst du jetzt hier ein paar passende Story Ideen.

Bezogen auf Beiträge

Reposte einen neuen Beitrag

Wenn du Beiträge hochlädst, solltest du ihnen möglichst viel Aufmerksamkeit verschaffen. Dazu repostest du sie am besten direkt in deiner Story.

Reposte einen alten Beitrag

An Tagen, wo du keinen neuen Beitrag hochlädst, kannst du auch dafür sorgen, dass ein alter Beitrag wieder etwas Aufmerksamkeit bekommt, indem du diesen repostest.

Diskutiere und ergänze einen Beitrag

Du hast vor einigen Stunden oder gestern einen Beitrag hochgeladen? Dann sag nochmal ein paar Worte dazu: Gab es hilfreiche Kommentare, die du teilen kannst? Gibt es Ergänzungen, die du deinen Followern mitteilen möchtest? Dann packe diese in die Story.

Lass deinen Beitrag bewerten

Du kannst im Nachhinein danach fragen, wie cool deine Follower den Beitrag fanden. Nutze dazu den Stimmungs-Sticker, indem man einen Emoji auf einer Skala ziehen kann.

Story Idee: Nutze Story-Sticker

Mache eine Umfrage

Du solltest den Umfrage-Sticker auf jeden Fall regelmäßig benutzen, um deine Follower besser kennenzulernen. Mache eine Umfrage, welches Thema sie mehr interessiert.

Mach ein Q&A

Nutze den Fragensticker, damit deine Follower dir Fragen stellen. Beantworte diese dann entweder per Video-Story oder einfach mit einem Text in der Instagram Story.

Veranstalte ein Quiz

Stelle Fragen über dich oder über deine Nische und lass deine Follower raten. Du kannst mehrere Antworten vorgeben und vorher festlegen, welche die richtige ist. Deine Follower interagieren so mit dir und lernen noch etwas über dich oder dein Thema!

Ankündigungen

Du gehst in den nächsten Tagen live oder es kommt ein Beitrag heraus, der ganz besonders wichtig ist? Dann stelle einen Countdown. Deine Follower können diesen aktivieren und werden dann nach Ablauf darüber benachrichtigt!

Gedanken und Learnings

Poste deine Gedanken in Textform

Fotografiere ein schönes Objekt oder zoome nah heran. Dieses Foto dient nur als Hintergrund. Dann schreibe einen wichtigen Gedanken nieder, der dir grade gekommen ist. So inspirierst du deine Community und erlaubst ihr auch einen Einblick in deine Gedankenwelt.

Teile deine Learnings

Du hast eine wichtige Erkenntnis gehabt? Dann teile sie mit deiner Community. Lass deine Follower an deinem Lernprozess teilhaben.

Rückschläge

Wenn du einen Fehler gemacht hast, der dich zurückwirft, oder du einen herben Rückschlag erlitten hast, dann teile es. Instagram ist meistens Sonnenschein. Umso cooler ist es, wenn auch mal jemand die Down-Phasen teilt. So wirkst du nahbarer und kannst anderen Kraft schenken!

Kooperation als Story-Idee

Reposte einen fremden Beitrag in deiner Instagram Story

So bekommst du von der anderen Person Aufmerksamkeit und sie repostest vielleicht auch einen deiner Beiträge. Natürlich solltest du nur Beiträge reposten, die für deine Community auch relevant sind.

Wichtig: Markiere die Person noch einmal zusätzlich, um sicherzustellen, dass sie es auch wirklich sieht.

Gib ein Shoutout

Du kannst entweder von dir aus eine andere Person in deiner Story empfehlen oder ihr sprecht euch zu einer gegenseitigen Empfehlung ab. Das kann in Textform passieren, was allerdings schwächer ist. Wenn man per Videostory ein anderes Profil empfiehlt (und natürlich verlinkt), ist das sehr viel stärker!

Lass den anderen sprechen

Wenn du ein Profil mit einer ähnlichen Zielgruppe gefunden hast, kannst du auch den anderen sprechen lassen. Nehmt dazu einfach eine Story von euch auf, in der ihr euch vorstellt und schickt sie eurem Kooperationspartner. Der stellt diese in seine Story und verlinkt dich. Das Ganze sollte natürlich auch umgekehrt passieren!

Dein Angebot verkaufen

Du bist selbstständig und hast ein Angebot. Vielleicht berätst du Frauen, wie sie ihre Hormone in den Griff bekommen oder du hilfst Männern beim Abnehmen. Um deine Dienstleistung aber auch über Instagram verkaufen zu können, solltest du auch darüber sprechen. Hier ein paar Story Ideen, wie du das machen kannst:

Gib Einblicke in deine Arbeit

Du arbeitest grade an einem Projekt oder bist in der Kundenarbeit? Perfekt, dann gib einen kurzen Einblick. Nimm einen kurzen Clip auf oder erstelle einen Boomerang. Deine Follower sollten regelmäßig Einblicke in deinen Arbeitsalltag bekommen.

Teile Bewertungen

Teile unbedingt Referenzen in deiner Instagram Story. Du kannst entweder geschriebene Bewertungen teilen oder du stellst einen Videoclip deines Kunden in deine Story (natürlich nur mit deren Einverständnis). Speichere solche Bewertungen am besten auch in einem Highlight ab.

Teile Ergebnisse deiner Kunden und von dir

Einer deiner Kunden hat ein tolles Ergebnis erreicht? 10 kg runter, die ersten 1000 Websitebesucher, eine mentale Blockade gelöst… was es auch ist, teile es! So zeigst du, dass du wirklich fähig bist, diese Resultate für deine Kunden zu erzielen.

Story-Ideen für Instagram umsetzen

Du hast jetzt einige Ideen für deine Story. Nutze am besten jede Oberkategorie einmal am Tag. Dann hast du immer genügend Stories parat! Du solltest täglich mind. 3 Stories posten (absolutes Minimum) – besser sind 5 bis 10.

Bei mir schwankt es: Manchmal lade ich nur 5 hoch, an anderen Tagen sind es auch mal 20. Wichtig ist, dass du einen Rhythmus findest und die Instagram Stories täglich bespielst. Instagram Story Ideen hast du ja jetzt genug!

Melde dich jetzt zum kostenfreien Online-Training an: Wie du als Coach, Berater, Experte oder Agenturdienstleister über Instagram mehr Reichweite, mehr Follower und mehr Kunden bekommst.

E-Book jetzt Gratis sichern!

Trag dich in unseren E-Mail Verteiler ein, um die interessanten Business und Social Media News direkt in dein Postfach zu bekommen!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte bestätige jetzt noch die E-Mail, die du gerade erhalten hast.